Vielen lieben Dank für die Spenden, die uns helfen, dass die Wallfahrtskirche ein kleines Schmuckstück bleibt und auch in Zukunft für alle BesucherInnen, PilgerInnen und WallfahrerInnen offen steht!        

Interessengemeinschaft Wallfahrtskirche Neu Maria Schnee am Hiltschnerberg




Liebe Gläubige, liebe BesucherInnen der Wallfahrtskirche!


Die Wallfahrtskirche Neu Maria Schnee am Hiltschnerberg wurde 1983 erbaut. Auf unserer Website erfahren Sie bald mehr über die Geschichte.

Jedes Jahr am 15. August feiern wir gemeinsam das fest Maria Himmelfahrt. Auch dieses Jahr wollen wir trotz der Krise die Messe abhalten. Im Folgenden finden Sie das Programm. Sie sind herzlich eingeladen mit Freunden und Familie.


Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind max. 200 TeilnehmerInnen erlaubt. Ebenso ist der Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten.

(Bundesministerium für Veranstaltungen ab 1. August 2020)



11:00 Beginn

Festlicher Einzug

Musikalische Umrahmung durch die Bläsergruppe Niederneukirchen, mit den Heimatfahnengruppen, Goldhaubengruppen und Kopftuchträgerinnen, Jugendverbänden und Kameradschaftsbünden

Grußworte

von Herrn Bürgermeister Hubert Koller (Leopoldschlag)

Festgottesdienst

zelebriert durch Geistlichkeit der Pfarre Rainbach